Baumscheiben

Baumscheiben und Bereiche unter Hecken sind Stellen, an denen beim Jäten mit einer Hacke leicht Beschädigungen am Stamm entstehen. Die WAVE-Methode (kochend heißes Wasser) hat dank der gezielten Anwendung einen großen Effekt und führt nicht zu (Folge-)Schäden. Die Kombination aus niedrigem Druck und effektiver Wassermenge hat keine Auswirkungen auf den Baum oder die Hecke, unter denen die Methode angewendet wird. Sie werden Produktions- und Qualitätssteigerungen erzielen. Sogar durch Baumroste hindurch lässt sich das heiße Wasser gut anwenden. Diese Arbeitsmethode bringt Ihnen einen Vorteil bei der Bewirtschaftung. Heißwasser ist vollkommen ungefährlich für Bäume oder Hecken (mit Ausnahme von empfindlichen Pflanzen wie Buxus sempervirens). Sie können ohne Brandgefahr für Koniferen, Blätter- und Grasreste (Heiß-)Wasser einsetzen. Die für den Einsatz auf diesen Geländen am besten geeigneten Maschinen sind in Fettdruck aufgeführt; je nach Geländegröße kann auch eine andere Auswahl aus den Maschinen in Normaldruck getroffen werden: