Kläranlagen

Kläranlagengelände bestehen sowohl aus größeren als auch aus kleineren Flächen. An einigen Standorten besteht außerdem Brandgefahr. Die WAVE-Methode (kochend heißes Wasser) bietet für diese Standorte verschiedene Maschinen, die eingesetzt werden können, ohne zu einem Risiko für die Umgebung zu werden. Das kochende Wasser hat eine große Wirkung auf die Unkräuter, die durch das Wasser gekocht werden. Bei Heißwasser besteht kein Risiko für die Umgebung (Brandgefahr). Die für den Einsatz in diesem Bereich am besten geeigneten Maschinen sind in Fettdruck aufgeführt; je nach Geländegröße kann auch eine andere Auswahl aus den Maschinen in Normaldruck getroffen werden: