Wohnsiedlungen

Für Wohnsiedlungen ist je nach Baujahr ein unterschiedlicher Aufbau charakteristisch. Bei der WAVE-Methode (kochend heißem Wasser) werden die unerwünschten Unkräuter ohne Risiko bis an die Fassade gekocht. Ganz gleich, ob dort parkende Autos oder viele Fahrradständer, Bänke oder Pfähle stehen, die WAVE-Methode bietet für jede Anwendung eine effiziente Maschine. Das kochende Wasser hat eine so große Wirkung, dass WAVE bei den Pflasterungen mit relativ wenig Behandlungen für eine gute Optik sorgt. WAVE kann überall eingesetzt werden, und es besteht keine Brandgefahr. Alles in allem sind damit für den Verwalter die niedrigsten Gesamtbetriebskosten (TCO) verbunden. Die für den Einsatz in diesem Bereich am besten geeigneten Maschinen sind in Fettdruck aufgeführt; je nach Geländegröße kann auch eine andere Auswahl aus den Maschinen in Normaldruck getroffen werden: